SPD Karlsruhe-Daxlanden

Herzlich Willkommen!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

im SPD Ortsverein Daxlanden, Grünwinkel und Mühlburg findet eine rege Kommunikation zwischen mehreren Generationen statt. Und seit den Kommunalwahlen im Juni 2009, haben wir sogar eine Karlsruher Stadträtin, Yvette Melchien, in den eigenen Reihen, die Ihre Interessen und Bedürfnisse engagiert vertritt! Wir veranstalten Treffen und Mitgliederversammlungen zu aktuellen Themen aus der Kommunalpolitik in Karlsruhe sowie den Themen direkt vor Ihrer Haustür. Gespräche mit unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern sind uns sehr wichtig, zeigen sie uns doch auf, wo wir und unsere Mandatsträger Aktivitäten entwickeln müssen. Nehmen Sie deshalb gerne mit uns Kontakt auf. Machen Sie uns auf das aufmerksam, was Ihrer Meinung nach nicht in Ordnung ist. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Im Sommer 2013 haben sich die SPD Ortsvereine Mühlburg, Daxlanden und Grünwinkel zusammen getan, um unsere Kräfte zu bündeln. Innerhalb der SPD Karlsruhe sind wir jetzt der zweitgrößte Ortsverein.

Freundliche Grüße

Christoph Frohneberg (1. Vorsitzender)

 
 

19.03.2017 in Bundespolitik von SPD Baden-Württemberg

Breymaier: "Großartiges Zeichen der Geschlossenheit"

 

Leni Breymaier hat das Ergebnis für Martin Schulz von 100 Prozent bei dessen Wahl zum neuen SPD-Parteichef als "großartiges Zeichen der Geschlossenheit" bezeichnet. "Ab jetzt ist Wahlkampf. Bis zum 24. September wird gekämpft, und danach wird eine ordentliche Politik gemacht", sagte die Landesvorsitzende am Sonntag beim Sonderparteitag in Berlin. Mit Martin Schulz habe die SPD eine glaubwürdige Persönlichkeit, die das Thema Gerechtigkeit verkörpere, an der Spitze.

 

17.03.2017 in Pressemitteilungen von AfA Karlsruhe

Gleiches Geld für gleiche und gleichwertige Arbeit, nur das ist gerecht!

 

ASF und AfA Karlsruhe zum Equal Pay Day am 18. März

Mit dem Equal Pay Day, der dieses Jahr am 18. März begangen wird, wird daran erinnert, dass Frauen immer noch weniger Lohn bekommen als Männer. Trotz des EU-weiten Verbots der direkten und indirekten Diskriminierung werden Frauen in allen europäischen Ländern für gleiche oder gleichwertige Arbeit immer noch geringer bezahlt als ihre männlichen Kollegen.

 

13.03.2017 in Landespolitik von SPD Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg

Schulzzug auf dem Landeslistenparteitag

 

Am 11.03.2017 hat der Landeslistenparteitag in Schwäbisch Gmünd stattgefunden. Zum Einen wurde die Landesliste für die Bundestagswahl 2017 gewählt. Hier konnten wir den 18. Platz für unseren Kandidaten Parsa Marvi gewinnen, ein tolles Ergebnis.

Zum Anderen wurde der Leitantrag der SPD Baden-Württemberg zur Bundestagswahl 2017 beschlossen unter dem Titel: Sozialdemokratie pur Zeit für den Politikwechsel - Zeit für Gerechtigkeit

Mit diesem Rüstzeug ausgerüstet freuen wir uns sehr, in den Bundestagswahlkampf durchzustarten. Dieses Thema wird auch am Dienstag auf unserer Vorstandssitzung diskutiert werden. Kommen Sie /Kommt gerne vorbei, wenn Interesse zum Diskutieren und Mitgestlaten da ist. Jetzt ist Schulz!

 

13.03.2017 in Veranstaltungen von SPD Karlsruhe

Rosen Verteilen zum Internationalen Frauentag

 

Mit unseren Bundestagskandidaten Parsa Marvi haben wir in Oberreut Rosen zum Weltfrauentag verteilt. Dabei sind uns auch viele Alleinerziehende begegnet. Das zeigt, dass wir als SPD Recht haben, wenn wir sagen:

  • Volle Unterstützung für Alleinerziehende beim Unterhaltsvorschuss bis 18 Jahre, unabhängig von einem Mindestverdienst der Alleinerziehenden
  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit und überall Vergleichsmöglichkeiten

Mit diesen Positionen sind wir allerdings erst mal alleine im Bund und in den Ländern.

 

12.03.2017 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Listenparteitag in Schwäbisch Gmünd: Der Schulzzug voll in Fahrt

 

Breymaier ist Spitzenkandidatin Der Schulz-Zug braust auch durch Baden-Württemberg: Beim Listenparteitag in Schwäbisch Gmünd gab es frenetischen Beifall und volle Rückendeckung für den designierten Parteivorsitzenden. "Wer in das Kanzleramt einzieht, der muss ein Gefühl für die Alltagsprobleme der Menschen haben", rief Martin Schulz den 320 euphorisierten Delegierten zu. Zuvor hatten die Genossinnen und Genossen Leni Breymaier mit satten 94 Prozent zur Spitzenkandidatin im Land gewählt.

 

Alle Fotos vom Parteitag
Die vollständige Landesliste
Der beschlossene Leitantrag des Landesvorstands